Rathausplatz 1
24937 Flensburg

 
Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

AG Lebensqualität im Alter

Im März 2019 beschloss der Flensburger Seniorenbeirat, eine AG zu bilden, die sich mit der Lebensqualität älterer Menschen beschäftigt.

Nach einem ersten Brainstorming im Seniorenbeirat über relevante Themen im Bereich Lebensqualität im Alter kamen sofort zwei bedruckte DIN A4-Seiten zustande.

 

Hier beschloss die AG, sich erst mit drei Hauptthemen auseinanderzusetzen. Diese Themen sind: Altersarmut, Altenpflege (im Heim und zu Hause) und Teilhabe und Mitbestimmung am gesellschaftlichen Leben. Zu diesem Thema gehört auch die Bewältigung der Einsamkeit vieler älterer Mitbürger. Die Altersarmut prägt das tägliche Leben vieler älterer Menschen, die sich kaum einen Ausflug oder einen Urlaub leisten können. Es ist leider ein sehr großes Problem, das nur politisch gelöst werden kann. Wir möchten in der Öffentlichkeit verstärkt darauf aufmerksam machen.

 

Um Hilfe bei der Finanzierung von jedenfalls einem bisschen Urlaub vom Alltag leisten zu können, hat sich die AG an fast alle nicht kirchlichen Verbände in der Stadt mit der Bitte gerichtet, man möchte den betroffenen Senioren und Seniorinnen doch extra Angebote zu einem verbilligten Preis anbieten. Leider haben wir bis jetzt nur ein einziges Angebot bekommen. Im August 2019 statteten wir der Heimaufsicht im Flensburger Rathaus einen Besuch ab, der sehr aufschlussreich war. Wir wurden von dem kompetenten Personal sehr gut über die Pflegesituation in Flensburg informiert.

 

Im November besuchten wir dann in ein Pflegeheim in Sünderup (Flensburg) und waren von der freundlichen Atmosphäre und von der Einrichtung des Pflegeheimes sehr angetan. Nachfolgend verschickten wir einen Brief an sämtliche Alten- und Pflegeheime in Flensburg, worin wir den Bewohnern, deren Familien und den Betreibern der Einrichtungen anboten, mit der AG des Seniorenbeirates Kontakt aufzunehmen, wenn wir im Rahmen unserer begrenzten Möglichkeiten zur Lösung eventueller Probleme begleitend beistehen können. Ein weiteres wichtiges Thema ist für uns die Altersdiskriminierung. In Planung sind öffentliche Podiumsdiskussionen mit bekannten Persönlichkeiten, die das Thema Lebensqualität im Alter erörtern.

 

Anne-Margrete Jessen (Vors.)

Holger Döring

Heidemarie Hesse

Bernd Engelbrecht.

Meldungen

Nächste Veranstaltungen:

09. 12. 2021 - 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr

 

28. 04. 2022 - 09:30 Uhr

 

26. 05. 2022 - 09:30 Uhr